background image

Our Top Priority - Our Guests & Staff: COVID-19 information

Plaudern mit den Einheimischen in Curaçao: auf Papiamentu

Curaçao ist durchaus an internationale Besucher gewöhnt. Gäste, die Niederländisch oder Englisch sprechen, werden keine Schwierigkeiten haben, sich mit den Einheimischen zu verständigen. Außerdem sprechen viele Einheimische aufgrund der Nähe der Insel zu Südamerika auch Spanisch. Dennoch hat Curaçao auch seine ganz eigene, einzigartige Sprache - Papiamentu. Mach diesen kurzen Crashkurs mit, um bei den Einheimischen Pluspunkte zu sammeln.

Die Geschichte der Sprache

Curaçao blickt auf eine lange Geschichte zurück und die Insel ist heute die Heimat einer vielfältigen Mischung kultureller Einflüsse, die eine Kombination von Sprachen mit sich bringt, die durch die Arawak-Indianer und afrikanische Sprachen, das Papiamento, beeinflusst wurde und sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat. Papiamento ist eine Mischung aus Spanisch, Portugiesisch und Niederländisch sowie ein wenig Französisch und einem Hauch Englisch. Papiamento hat einen wirklich einzigartigen Klang – es kann gleichzeitig vertraut und doch völlig fremd klingen.

Nützliche Wörter und Sätze

Eines ist sicher: die Menschen auf Curaçao sind unglaublich gastfreundlich und zuvorkommend und dich erwartet ein herzlicher karibischer Empfang auf der Insel. Dennoch wird das Erlernen einiger Schlüsselsätze sicherlich die Herzen der Einheimischen gewinnen, die die Mühe sicher zu schätzen wissen. Hier sind ein paar nützliche Sätze, die dir den Einstieg erleichtern werden:

Gesprächsstarter

  • Bon Dia - Guten Morgen
  • Bon Tardi - Guten Tag
  • Bon Nochi - Guten Abend
  • Kon ta bai? - Wie geht es Ihnen?
  • Ayo - Auf Wiedersehen

Mini-Knigge

  • Por fabor - Bitte
  • Danki - Danke
  • Di Nada - Gern geschehen
  • Despensa - Entschuldigung

Und für alle Leckermäuler

  • Mi ke kome - Ich will essen
  • Mi tin hamber - Ich habe Hunger
  • Kuminda - Essen/Lebensmittel

Und hier noch ein Bonuswort, dass dir immer weiterhelfen wird:

Dushi (Duu-schi) - Die ursprüngliche Bedeutung ist süß und wohlschmeckend, so dass man das Wort gewöhnlich zur Beschreibung von Lebensmitteln verwendet, aber es wird auch als Kosename verwendet, der im Deutschen etwa mit "Liebes" oder "Süße/r" übersetzt wird.

Local language T-Shirt: SuperDushi

Die besten Papiamento-Happen

Da Papiamento eine Mischung aus so vielen verschiedenen Sprachen ist, wirst du feststellen, dass die meisten Menschen auf der Insel tatsächlich 3, 4 oder sogar 5 Sprachen ziemlich fließend sprechen können. Das bedeutet, dass die Mehrheit der internationalen Besucher überhaupt keine Schwierigkeiten hat, sich zu verständigen. Egal von woher du kommst, es wird wenig Sprachbarrieren geben. Darüber hinaus sind die Einheimischen von Curaçao dafür bekannt, dass sie sehr freundlich sind und ihr Möglichstes tun, um ausländische Besucher willkommen zu heißen. Sie werden alles tun, um dir zu helfen und sicherzustellen, dass deine Zeit auf der Insel unvergesslich sein wird.

Eine neue Sprache zu lernen ist nie einfach. Oftmals muss man seine Komfortzone verlassen. Aber macht man sich tatsächlich die Mühe, mit den Einheimischen in Papiamento in Kontakt zu treten, wird sich das auf jeden Fall lohnen. Mit ein paar wenigen Worten in der Landessprache kannst du mit den Einheimischen auf einer tieferen Ebene interagieren und neue Freundschaften knüpfen. Und was gibt es Besseres, als diese wunderschöne Insel kennen zu lernen, als von denen zu lernen, die sie täglich erleben? Wir hoffen, dass dir dieser Crashkurs hilft, während deines Inselurlaubs gut ins Plaudern zu kommen. Viel Glück dabei!