background image

Our Top Priority - Our Guests & Staff: COVID-19 information

Curaçaos Strände, die man gesehen haben sollte

Auf unserer niederländischen Karibikinsel Curaçao gibt es über 38 Weltklasse-Strände zu entdecken, die einiges zu bieten haben – von der Erkundung lokaler Geheimtipps, Schnorcheln und Tauchen, bis hin zum entspannten Treiben auf dem Wasser mit einem tropischen Cocktail in der Hand.

Wir vom LionsDive Beach Resort wissen, wie schwierig es sein kann, wenn man die Qual der Wahl hat. Aber keine Sorge, wir werden dir hier die 10 besten Strände von Curaçao vorstellen, die von Kritikern, Reisenden und Strandbesuchern gleichermaßen ausgewählt wurden. Für weitere Informationen über die Strände von Curaçao, kontaktiere unser LionsDive Beach Resort Guest Relations Team. Sie werden dir sehr gerne mit weiteren Strandempfehlungen helfen und eine Fahrzeugvermietung arrangieren, damit du Curaçao erkunden kannst.

Mambo Beach Boulevard

Top 10 Strände auf Curaçao

1. Mambo Beach Boulevard - Mambo Beach ist schon Grund genug für einen Besuch und es wird schnell klar, warum er einer der beliebtesten Orte der Insel ist. Das LionsDive Beach Resort mit seinem wunderschönen weißen Sand ist ein wahrhaft malerischer Ort, um seine Tage zu verbringen. Egal, ob du die Tage am liebsten auf der Sonnenliege verbringen oder die vielen Wassersportmöglichkeiten nutzen möchtest, die bei Ocean Encounters angeboten werden, Mambo Beach bietet für jeden etwas. Die Wellenbrecher des Strandes haben eine wunderschöne tropische Lagune geschaffen, was Mambo Beach auch für Kinder absolut sicher macht! Klicke hier, um die Top 5 Gründe für einen Besuch am Mambo Beach, Curaçao herauszufinden.

2. Kenepa Plantation - Die Kenepa Plantation besteht aus Kenepa Grandi (Grote Knip) und Kenepa Chiki (Klein Knip) und diese beiden sind wohl die beliebtesten Strände auf Curaçao, die regelmäßig sowohl von Touristen als auch Einheimischen besucht werden. Das liegt vor allem an der wunderschönen Landschaft und dem intensiv leuchtenden türkisfarbenen Wasser, das zum Eintauchen in die Wärme des karibischen Meeres einlädt.

Kenepa Gransi or Grote Knip

3. Cas Abao - auch Cas Abou geschrieben, wurde vom Forbes Magazine als einer der besten Strände der Karibik bewertet – wir zitieren: „Mit seinem klaren türkisfarbenen Wasser, den wogenden Palmen und dem weißen Sandstrand ist Cas Abao ein wahres Paradies. An der Nordwestküste von Curaçao gelegen, ist der Strand wegen der spektakulären Untiefen, die zum gesunden Saumriff führen, ein idealer Ort zum Landtauchen, Schnorcheln und Schwimmen.“

4. Playa Kalki - Playa Kalki ist ein kleiner, bezaubernder Strand am westlichen Ende der Insel, den nicht jeder Tourist kennt. In Kombination mit seinem Hausriff, Alice im Wunderland, wurde dieser Strand als einer der 10 besten Tauch- und Schnorchelplätze auf Curaçao eingestuft. Das liegt vor allem an der Abschirmung durch die umliegenden Hügel von Westpunt, die fast das ganze Jahr über perfekte Bedingungen schaffen.

5. Porto Mari - Innerhalb einer historischen Plantage gelegen, ist PortoMari einer der schönsten voll ausgestatteten Strände auf Curaçao, der etwa acht Autominuten von der Willibrordus-Kirche entfernt ist. Das Tal an der Playa Porto Mari (auch Porto Marie geschrieben) ist nicht nur einzigartig und vielfältig, sondern gilt auch als einer der Top 10 Plätze auf Curaçao.

6. Klein Curacao - Klein Curaçao ist eine einsame Insel sowie Naturschutzgebiet, wo man nicht viel mehr tun kann, als an einem langen Sandstrand zu faulenzen, mit Meeresschildkröten und tropischen Fischen zu schnorcheln oder zu tauchen und die Insel bei einem Spaziergang zu einem Schiffswrack und dem verlassenen Leuchtturm zu erkunden.

Klein Curacao - jump from the boat into the water

7. Tugboat Beach - Das berühmte Curaçao Tugboat Wrack befindet sich am Tugboat Beach in der Caracasbaai neben der Directors Bay. In nur 5 Metern Wassertiefe unterhalb der steil abfallenden Klippe, die zum berüchtigten Quarantäne-Haus führt, findest du das absichtlich zerstörte Tugboat nur wenige Meter vor der Küste. Dieser Platz ist absolut perfekt für einen Nachmittagstauchgang oder Schnorchelausflug.

8. Director’s Bay - Director's Bay ist ein perfektes Beispiel für nachhaltigen Tourismus und das LionsDive Beach Resort ist stolz darauf, die harte Arbeit von Coral Restoration Curaçao zu unterstützen, die diesen Ort als Auspflanzungsort gewählt haben, weil er den dringend benötigten Schutz für die Korallenstrukturen und einen regelmäßigen Fluss von Nährstoffen bietet. Die Director‘s Bay ist außerdem ein historisches Wahrzeichen von Curaçao, gelegen zwischen dem berühmten Tugboat-Wrack und der Small Wall - gut geeignet für Taucher, Schnorchler und Strandbesucher gleichermaßen.

Coral Restoration Curacao

9. Playa Jeremi - Playa Jeremi ist ein kleiner öffentlicher Strand, der aufgrund seiner Abgeschiedenheit eine echte Oase der Stille sein kann. Wir empfehlen, die malerische Bucht spät am Tag zu besuchen, damit du von dort den unglaublichen Sonnenuntergang beobachten kannst. Es ist außerdem die ideale Zeit, das außergewöhnlich klare, türkisfarbene Wasser in vollen Zügen zu genießen, ohne sich um mangelnden Schatten sorgen zu müssen.

10. San Juan Plantation - Der Hauptanziehungspunkt der Gegend um San Juan sind die wunderschönen und unbebauten Strände, die sich am Rande der Plantagenküste befinden. Obwohl in vielen Quellen nur von drei Stränden die Rede ist, gibt es in Wirklichkeit insgesamt vier. Von Westen nach Osten umfassen diese eine kleine Bucht namens Playa San Juan Chiki, dann die bekannten Strände Manzaliña, Shon Mosa und Largu. Bitte beachte, dass die Straße, die zu den Stränden führt, uneben ist und daher für kleinere Autos nicht zu empfehlen ist.